Zum Inhalt springenZur Suche springen

Dynamik von Bränden

Im Brandfall stellen vor allem die giftigen Rauchgase eine Gefahr dar. Mit Computermodellen kann die Ausbreitung dieser in Gebäuden berechnet werden und somit z.B. Entrauchungsmaßnahmen evaluiert und die Personensicherheit erhöht werden. Mit der Erforschung und der experimentellen Validierung solcher Modelle beschäftigt sich das IAS-7 des FZJ. Die verwendeten numerischen Verfahren beruhen auf der numerischen Strömungsdynamik unter Berücksichtigung von z.B. Verbrennungsvorgängen und dem Wärme- und Stofftransport. Am IAS-7-Stand wird die Rauchausbreitung in einem Raum sowohl als ein kleinskaliges physikalisches Experiment als auch mittels interaktiver Computersimulationen demonstriert.

Beitrag von

Carole Babelot, Alexander Belt und Lukas Arnold, Forschungszentrum Jülich, Institute of Advanced Simulation (IAS-7)

Standnummer 22
17 bis 24 Uhr |  Aktionszelt Schadowplatz

Verantwortlichkeit: