Zum Inhalt springenZur Suche springen

Die Objektkultur bürgerlicher Aufsteiger*innen

Der Vortrag präsentiert ausgewählte Forschungsergebnisse aus dem durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt PARVENUE. Dieses Verbundprojekt beschäftigt sich mit der Frage, welche Kunstwerke und materiellen Gegenstände bürgerliche Aufsteiger*innen im 18. Jahrhundert erwarben und inwiefern diese Objektkultur den Aufstieg widerspiegelte, unterstützte oder sogar vorantrieb.

Beitrag von

Prof. Dr. Julia Trinkert  und Dr. Patricia Strohmaier, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Kunstgeschichte

Vortrag
20.30 bis 20.50Uhr |  Vortragssaal Haus der Universität

Verantwortlichkeit: