Zum Inhalt springenZur Suche springen

BeoKiz – ein Transfervorhaben für das Land Berlin

BeoKiz steht für Beobachtung und Einschätzung im Kita-Alltag: kindzentriert und ganzheitlich.  Kinder sind Architekt*innen ihrer eigenen Entwicklung, neugierig erkunden sie die Welt mit großem Interesse und Engagement. Fachkräfte können solche Prozesse im Kita-Alltag beobachten und mit einem wertschätzenden und aufmerksamen Austausch darüber die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen und deren Selbstwert stärken. Um Fachkräften einen leichten Zugang zu diesem Prozess zu ermöglichen, werden im Projekt Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren erarbeitet.

Im gemeinnützigen DigitalPakt Kita werden Fachkräfte bei der Einführung einer Kita-App begleitet, mit der erforderlichen Technik ausgestattet und für die Digitalisierung fit gemacht.

Kurzes Info-Trailervideo zu diesem Programmpunkt:

Beitrag von

Prof. Irene Dittrich (HSD), Julia Schröder-Moritz (FH Potsdam - BeoKiz), Hochschule Düsseldorf in Kooperation mit der FH Potsdam

Standnummer 8
17 bis 24 Uhr |  Aktionszelt Schadowplatz

Verantwortlichkeit: