Zum Inhalt springenZur Suche springen

Nierentransplantation – Biobank und Wege zur personalisierten Medizin

Die 300 Gramm schweren Nieren filtern 1800 Liter Blut jeden Tag und scheiden Giftstoffe und Abfallprodukte über den Urin aus. Sie regulieren den Blutdruck, den Wasser- und Salzhaushalt und bilden lebenswichtige Hormone. Absolute Multitalente im Körper, auf die niemand verzichten kann. Doch 10% der Bevölkerung leiden an einer Nierenkrankheit.

Wir zeigen Ihnen, wie Nieren funktionieren. Erfahren Sie im interaktiven Quiz, was es bedeutet nierenkrank zu sein. Informieren Sie sich, wie man Nieren transplantiert und was Nephrologie und Transplantationsmedizin für die Patienten leisten. Innovative Forschung und personalisierte Medizin für Menschen mit Nierentransplantation erläutern wir anhand der Covid-19-Pandemie.

Kurzes Info-Trailervideo zu diesem Programmpunkt:

Beitrag von

Team der Klinik für Nephrologie, Universitätsklinikum Düsseldorf - Klinik für Nephrologie

Standnummer 27
17 bis 24 Uhr | Aktionszelt Schadowplatz

Verantwortlichkeit: